_app Kinderklinik und Projekte

Das ist die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am EVK Hamm:

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am EVK Hamm ist für Kinder mit akuten oder chronischen Krankheiten 24 Stunden am Tag im Einsatz. In vier Fachabteilungen mit insgesamt rund 300 Mitarbeitern werden die jungen Patienten hier bei jeder Krankheit bestens betreut. Im Jahr 2018 behandelte die Kinderklinik 6634 Kinder stationär und 17723 ambulante Notfälle. Zusätzlich wurden 1436 Operationen durchgeführt.

Die Geschichte und Tradition der Kinderklinik ist lang. 1921 wurde die Märkische Kinderklinik in Hamm gegründet. Seit 1931 an der Werler Straße neben dem damals Städtischen Krankenhaus, ging die Märkische Kinderklinik am 1. Januar 1974 in der Trägerschaft des Evangelischen Krankenhauses über. Nach Fusion mit der Kinderklinik St. Elisabeth im Jahre 1999 heißt die Kinderklinik heute Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am EVK Hamm.

0
Mitarbeiter
6300
Kinder stationär
1400
ambulante Notfälle
1000
Operationen im Jahr

Wir sehen nicht nur den medizinischen Befund, sondern vor allem den kleinen Menschen mit all seinen einzigartigen Bedürfnissen. Wichtig ist uns besonders die kindgerechte Gestaltung unserer Räumlichkeiten. Hier sind es zum Beispiel fantasievolle Wandbilder oder freundliche, natürlich feuerfeste Stoffe in den Aufenthaltsräumen. Der Heilungsverlauf ist bei Kindern sehr viel günstiger, wenn es Möglichkeiten zum Spiel und zur Ablenkung gibt.

Prof Dr. med. Wolfgang Kamin
Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am EVK Hamm

Wir haben schon viel erreicht!

Mit Ihren Spenden haben wir bereits zahlreiche Projekte umgesetzt. Unter anderem konnten wir anschaffen:

  • Das interaktive Spiel „living floor“ im Wartebereich der kinderärztlichen Notfall-Ambulanz im EVK. Das Spiel verkürzt Kindern die Wartezeit mit anregenden Spielmöglichkeiten
  • Zwei Bionische Matratzen für Frühgeborene aus der Aktion Lichtblicke von Radio Lippe Welle Hamm
  • Drei Überwachungsmonitore und drei desinfizierbare, durch den neuen Hygiene-Standard notwendig gewordene Kinderwagen für den Transport der Kleinstkinder ins Stammhaus zur weiteren Untersuchung
  • Anmietung und Einrichtung einer Wohnung zur kostenfreien Übernachtung der Eltern langliegender kranker Kinder, insbesondere schwer brandverletzter Kinder, chronisch kranker Kinder und Frühgeborener, direkt neben der Kinderklinik Hamm für bis zu 5 Elternteile

Spaß und Ablenkung sind für die kleinen Patienten der Kinderklinik besonders wichtig. Dafür sorgt der Clown „Püppi“. Püppi bewirkt bei den Kindern, dass sie den Klinikalltag trotz Krankheit ein bisschen vergessen können. Er verbreitet regelmäßig Freude und Spaß auf den Fluren der Klinik und zaubert den Kindern ein Lachen ins Gesicht.

Wir wollen noch viel mehr tun!

Wir möchten mehr erreichen!

Den Kindern, die krank sind, wollen wir den Klinikaufenthalt verschönern und verbessern durch:

  • Eine freundliche Gestaltung der Patientenzimmer
  • Bequeme Stühle für die Eltern und Angehörigen
  • Bastelsachen und Material für das Spielzimmer
  • Verschönerung der Untersuchungsräume und Ambulanz
  • Kindgerechte Wartebereiche
  • Spielsachen für die Kinderklinik
  • Neueste Technik zur Verkürzung der Liegezeiten
  • Viele andere Anschaffungen, die Kinderherzen strahlen lassen